Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.1 (Deutsch) » MobiLink - Serveradministration » MobiLink-Servertechnologie » MobiLink - dateibasierte Downloads

 

Validierungsprüfungen

Vor der Übernahme einer Download-Datei in eine entfernte Datenbank führt dbmlsync eine Reihe von Aufgaben aus, um zu gewährleisten, dass die Synchronisation gültig ist.

  • dbmlsync überprüft die Download-Datei, um sicherzustellen, dass die Dateidefinitionsdatenbank, die für ihre Erstellung verwendet wurde, über Folgendes verfügt:

    • Dieselbe Publikation wie die entfernte Datenbank.

    • Dieselben Tabellen und Spalten, die in der Publikation verwendet wurden.

    • Dieselben Fremdschlüsselbeziehungen und Integritätsregeln wie diese Tabellen und Spalten.

  • dbmlsync überprüft, ob Daten in der Publikation enthalten sind, die nicht von der entfernten Datenbank ausgelesen wurden. Ist dies der Fall, wird die Download-Datei nicht übernommen, da dies zum Verlust von Daten führen kann, deren Upload noch nicht abgeschlossen wurde.

  • dbmlsync überprüft den Zeitstempel des letzten und des vorletzten Downloads sowie den Zeitpunkt der Erstellung der Download-Datei, um Folgendes sicherzustellen:

    • Es werden keine neueren Daten auf der entfernten Datenbank durch ältere Daten aus der Download-Datei überschrieben.

    • Eine Download-Datei wird nicht übernommen, wenn dies dazu führen würde, dass die entfernte Datenbank einige Änderungen der konsolidierten Datenbank nicht berücksichtigt. Diese Situation kann eintreten, wenn die entfernte Datenbank frühere dateibasierte Downloads nicht übernommen hat.

      Siehe Automatische Validierung.

  • Optional überprüft dbmlsync die Generierungsnummer in der entfernten Datenbank, um sicherzustellen, dass sie mit der Generierungsnummer in der Download-Datei übereinstimmt.

    Siehe MobiLink-Generierungsnummern.

  • Optional können Sie mit der gespeicherten Prozedur sp_hook_dbmlsync_validate_download_file eine angepasste Validierungslogik erstellen.

    Siehe Angepasste Validierung.


Automatische Validierung
MobiLink-Generierungsnummern
Angepasste Validierung