Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.1 (Deutsch) » MobiLink - Serveradministration » MobiLink-Server-APIs » Direkte Zeilenbehandlung

 

Direkte Uploads verarbeiten

 Direkte Uploads verarbeiten
  1. Registrieren Sie eine Java-Methode für das Verbindungsereignis handle_UploadData. Siehe handle_UploadData (Verbindungsereignis).

  2. Erstellen Sie eine Methode für das Verbindungsereignis handle_UploadData. Dieses Ereignis akzeptiert nur einen UploadData-Parameter. Siehe:

Das Ereignis handle_UploadData wird bei jeder Synchronisation normalerweise einmal aufgerufen. Bei SQL Anywhere-Clients, die Uploads auf der Transaktionsstufe verwenden, kann jedoch mehr als nur ein Upload pro Synchronisation durchgeführt werden. In einem solchen Fall wird handle_UploadData einmal pro Transaktion aufgerufen.

Weitere Hinweise über dbmlsync-Uploads auf der Transaktionsstufe finden Sie unter dbmlsync-Option -tu.

Allgemeine Informationen zum Schreiben von Java- oder .NET-Synchronisationsskripten finden Sie unter:

Informationen über die Registrierung von Ereignissen auf der Verbindungsstufe finden Sie unter:

 Klassen für direkte Uploads
 Beispiel