Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.1 (Deutsch) » MobiLink - Serveradministration » MobiLink-Server-APIs » Direkte Zeilenbehandlung

 

Direkte Downloads verarbeiten

 Direkte Downloads verarbeiten
  1. Registrieren Sie eine Java- oder .NET-Methode für das Verbindungsereignis handle_DownloadData. Siehe handle_DownloadData (Verbindungsereignis).

  2. Erstellen Sie eine Methode für das Verbindungsereignis handle_DownloadData. In diesem Ereignis verwenden Sie eine Instanz von DBConnectionContext, um eine DonwloadData-Instanz für die aktuelle Synchronisation zu erhalten. Siehe:

Sie können den gesamten direkten Download im Synchronisationsereignis handle_DownloadData erstellen. Alternativ können Sie andere Synchronisationereignisse verwenden, um direkte Download-Vorgänge einzurichten. Sie müssen jedoch ein Skript handle_DownloadData erstellen, sogar dann, wenn die Methode nichts tut. Falls Sie den direkten Download in einem anderen Ereignis als handle_DownloadData verarbeiten, kann das Ereignis nicht vor begin_synchronization und nicht nach end_download stattfinden.

Informationen über die Reihenfolge von Ereignissen finden Sie unter Komplettes MobiLink-Ereignismodell.

 Klassen für direkte Downloads
 Beispiel