Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.1 (Deutsch) » MobiLink - Serverinitiierte Synchronisation » MobiLink-Server-Einstellungen für serverinitiierte Synchronisation » Gateway-Eigenschaften

 

Eigenschaften von Device Tracking-Gateways

Mit den Eigenschaften des Device Tracking-Gateways können Sie dessen Verhalten ändern. Alle Device Tracking-Gateway-Eigenschaften sind optional. Weitere Hinweise zum Einstellen dieser Eigenschaften finden Sie unter MobiLink-Server-Einstellungen für serverinitiierte Synchronisation.

Eigenschaft Wert Beschreibung
confirm_action { yes | no } Gibt an, ob bei der Zustellung über dieses Gateway eine Bestätigung gesendet wird. Der Standardwert ist no.
confirm_delivery { yes | no } Legt fest, ob der MobiLink Listener der konsolidierten Datenbank bestätigen soll, dass die Nachricht empfangen wurde. Der Standardwert ist yes. Der MobiLink Listener muss mit der MobiLink Listener-Option -x gestartet werden.
description Beschreibung_Text Beschreibt das Gateway.
enable { yes | no } Gibt an, ob das Device Tracking-Gateway verwendet werden soll.
smtp_gateway SMPT_Gateway_Name Gibt den Namen des untergeordneten SMTP-Gateways an. Der Standardwert ist DefaultSMTP. Ein Device Tracking-Gateway kann nur ein einziges SMTP-Gateway verwenden. Das Gateway muss aktiviert sein.
sync_gateway SYNC_Gateway_Name Gibt den Namen des untergeordneten SYNC-Gateways an. Der Standardwert ist DefaultSYNC. Ein Device Tracking-Gateway kann nur ein einziges SYNC-Gateway verwenden. Das Gateway muss aktiviert sein.
udp_gateway UDP_Gateway_Name Gibt den Namen des untergeordneten UDP-Gateways an. Der Standardwert ist DefaultUDP. Ein Device Tracking-Gateway kann nur ein einziges UDP-Gateway verwenden. Das Gateway muss aktiviert sein.