Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.1 (Deutsch) » MobiLink - Serverinitiierte Synchronisation » Einrichten der serverinitiierten Synchronisation » Notifier

 

Notifier-Start

Wenn der MobiLink-Server geladen wird, startet er alle aktivierten Notifier. Um einen Notifier zu deaktivieren, müssen Sie den Wert der Notifier-Eigenschaft auf FALSE festlegen. Siehe Notifier-Eigenschaften.

Zum Starten der Notifier verwenden Sie eine der folgenden Methoden:

  • Konfigurieren Sie die Notifier und führen Sie mlsrv12 mit der Option -notifier aus.

  • Wenn die Einstellungen in einer Notifier-Konfigurationsdatei gespeichert sind, laden Sie die Datenbank von der Befehlszeile aus, indem Sie mlsrv12 ausführen, und geben Sie die Datei mit der Option -notifier an. Beispiel: Wenn Sie eine Datei namens myfirst.Notifier verwenden wollen, wird der MobiLink-Server mit dem folgenden Befehl so konfiguriert, dass er die in der Datei angegebenen Eigenschaften und Ereignisse verwendet:

    mlsrv12 ... -notifier c:\myfirst.Notifier

    Wenn Sie QAnywhere verwenden, laden Sie die Datenbank von der Befehlszeile aus, indem Sie mlsrv12 mit der Option -m starten.

 Siehe auch