Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.1 (Deutsch) » MobiLink - Erste Orientierung » MobiLink-Technologie » MobiLink-Plug-In für Sybase Central » Synchronisationsmodelle » Synchronisationsmodellaufgaben

 

Skripten in einem Synchronisationsmodell ändern

Sie ändern Skripten in einem Synchronisationsmodell auf der Registerkarte Ereignisse.

Auf der Registerkarte Ereignisse können Sie folgende Aufgaben ausführen:

  • Anzeigen und Ändern der Skripten, die vom Assistenten zum Erstellen eines Synchronisationsmodells generiert wurden

  • Erstellen eines neuen Skripts

Im oberen Bereich der Registerkarte Ereignisse wird die Gruppe angezeigt, zu der das ausgewählte Skript gehört. Alle Skripten für eine einzelne Tabelle werden zu einer Gruppe zusammengefasst. Im oberen Bereich der Registerkarte Ereignisse wird der Name des ausgewählten Skripts angezeigt. Außerdem zeigt dieser Bereich, ob die Registerkarte vom Assistenten zum Erstellen eines Synchronisationsmodells generiert wurde, ob es benutzerdefiniert ist oder ob ein bereits generiertes Skript überschrieben wurde. Darüber hinaus sehen Sie hier, ob die Synchronisationslogik in SQL, .NET oder Java geschrieben ist.

Das Skript steht vollständig unter Ihrer Kontrolle, wenn Sie ein generiertes Skript hinzufügen oder überschreiben. Es ändert sich nicht automatisch, wenn sie eine verbundene Einstellung ändern. Wenn Sie beispielsweise ein download_delete_cursor-Skript für ein Modell ändern und dann die Lösch-Spalte im Feld Tabellenzuordnungen unter Zuordnungen deaktivieren, wird diese Änderung nicht auf das benutzerdefinierte download_delete_cursor-Skript angewendet.

Mithilfe der Optionen im Menü Datei können Sie generierte Skripten, die Sie überschrieben haben, wiederherstellen, Skripten, die zuvor ignoriert werden sollten, wiederherstellen oder von Ihnen neu hinzugefügte Skripten entfernen. Wählen Sie die Skripten aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf das Menü Datei, um die verfügbaren Optionen anzuzeigen.

 Suchen eines Skripts für eine bestimmte Tabelle
  1. Erweitern Sie in der Ansicht Ordner von Sybase Central MobiLink 12, Ihren MobiLink-Projektnamen und Synchronisationsmodelle und wählen Sie dann den Namen Ihres Synchronisationsmodells.

  2. Öffnen Sie die Registerkarte Tabellenzuordnungen im rechten Fensterausschnitt.

  3. Wählen Sie im Fenster Tabellenzuordnungen eine Tabellenzuordnung aus.

  4. Klicken Sie im Menü Datei auf die Option Gehe zu Ereignissen.

    Die Registerkarte Ereignisse wird geöffnet und Sie können alle Skripten für die betreffende Tabelle einsehen.

  5. Wählen Sie im Feld Ereignis den Namen des Skripts, das Sie finden wollen.

    Der Cursor bewegt sich auf das Skript und Sie können die erforderlichen Änderungen durchführen.

    Vorhandene Skripten werden in Fettdruck markiert.