Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.1 (Deutsch) » MobiLink - Erste Orientierung » MobiLink-Technologie » MobiLink-Plug-In für Sybase Central » Synchronisationsmodelle » Synchronisationsmodellaufgaben

 

Aufzeichnungsweise von Löschungen ändern

Wenn Sie den Snapshot-Download verwenden, werden alle Zeilen in der entfernten Datenbank gelöscht, bevor der Snapshot heruntergeladen wird. Wenn Sie den zeitstempelbasierten Download verwenden, können Sie festlegen, wie Löschungen in der konsolidierten Datenbank für die Übertragung in die entfernte Datenbank aufgezeichnet werden.

Wenn Sie aus der konsolidierten Datenbank gelöschte Zeilen auch aus der entfernten Datenbank löschen möchten, müssen Sie die betreffenden Zeilen aufzeichnen. Verwenden Sie hierfür Schattentabellen oder logische Löschungen.

 Ändern der Art der Aufzeichnung von Löschungen
  1. Erweitern Sie in der Ansicht Ordner von Sybase Central MobiLink 12 Ihren MobiLink-Projektnamen und Synchronisationsmodelle und wählen Sie dann den Namen Ihres Synchronisationsmodells.

  2. Öffnen Sie im rechten Fensterausschnitt die Registerkarte Zuordnungen.

  3. Wählen Sie im Fenster Tabellenzuordnungen eine Tabellenzuordnung aus.

  4. In der Spalte Löschen wählen Sie das Kontrollkästchen, wenn Sie Löschungen aus der konsolidierten Datenbank herunterladen möchten. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, um Löschungen aus der konsolidierten Datenbank nicht herunterzuladen.

  5. Wenn Sie die Option zum Herunterladen von Löschungen gewählt haben, öffnen Sie die Registerkarte Löschungen herunterladen im unteren Fensterausschnitt.

    Um Löschungen aufzuzeichnen, können Sie eine Schattentabelle oder logische Löschungen verwenden.

 Logische Löschungen
 Siehe auch