Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.1 (Deutsch) » MobiLink - Erste Orientierung » Praktische Einführungen in MobiLink

 

Praktische Einführung: .NET-Synchronisationslogik verwenden

Diese praktische Einführung leitet Sie durch die grundlegenden Schritte bei der Verwendung von .NET-Synchronisationslogik. Sie verwenden die Beispieldatenbank CustDB als konsolidierte SQL Anywhere-Datenbank und legen einfache Klassenmethoden für MobiLink-Ereignisse auf Tabellenebene fest. Der Prozess umfasst auch die Ausführung des MobiLink-Servers (mlsrv12) mit einer Option zur Festlegung des Pfads von .NET-Assemblys.

 Erforderliche Software
 Kenntnisse und Erfahrungen
 Übersicht
 Ziele
 Siehe auch

Lektion 1: Kompilieren der Assembly CustdbScripts.dll mit MobiLink-Referenzen
Lektion 2: Erstellen des MobiLink-Projekts
Lektion 3: Subsktiption eines Skripts für das upload_insert-Ereignis
Lektion 4: Festlegen der Klassenmethoden für Ereignisse
Lektion 5: Ausführen von MobiLink-Server mit -sl dnet
Lektion 6: Test der Synchronisation
Aufräumen