Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.1 (Deutsch) » MobiLink - Erste Orientierung » MobiLink-Technologie » MobiLink-Plug-In für Sybase Central

 

Konsolidierte Datenbank hinzufügen

Sie können einem MobiLink-Projekt in Sybase Central eine oder mehrere konsolidierte Datenbanken hinzufügen.

Voraussetzungen

Ein MobiLink-Projekt muss definiert werden.

Kontext und Bemerkungen

Einer entfernten Aufgabe muss mindestens eine konsolidierte Datenbank zugewiesen sein, bevor ihr Deployment vorgenommen werden kann.

 Konsolidierte Datenbank hinzufügen
  1. Achten Sie darauf, dass das MobiLink-Projekt, mit dem Sie arbeiten, in der Ansicht Ordner im linken Fensterausschnitt angezeigt wird. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Projektnamen und klicken Sie auf Neu » Konsolidierte Datenbank.

  2. Geben Sie die erforderlichen Datenbankverbindungsparameter ein und klicken Sie auf Weiter, um eine Verbindung mit der Datenbank aufzunehmen.

  3. Geben Sie im Feld Anzeigename den Namen ein, den Sie für diese Datenbank in Ihrem Projekt verwenden möchten. Der Standardanzeigename ist der ODBC-Datenquellenname und wenn Sie eine Beschreibung der Datenbank eingeben möchten, geben Sie sie im Feld Beschreibung ein.

  4. Wählen Sie Kennwort speichern, wenn Sie das Kennwort speichern möchten, das Sie für die Verbindung zur Datenbank benutzt haben.

  5. Klicken Sie auf Fertig stellen, um die konsolidierte Datenbank dem Projekt hinzuzufügen.

Ergebnisse

Die konsolidierte Datenbank wird dem MobiLink-Projekt hinzugefügt.

Nächste Schritte

Keine.

 Siehe auch

MobiLink-Systemkonfiguration