Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.1 (Deutsch) » QAnywhere » QAnywhere-Technologie » QAnywhere-Architektur

 

Szenario für Messaging mit externen Messaging-Systemen

Zusätzlich zum Austausch von Nachrichten zwischen QAnywhere-Anwendungen können Sie auch Nachrichten mit Systemen austauschen, die über eine JMS-Schnittstelle verfügen, indem ein speziell konfigurierter Client (ein "Konnektor") verwendet wird. JMS ist die Java Message Service-API, die Messaging-Funktionen in Java-Anwendungen ermöglicht.

Das externe Messaging-System wird so eingerichtet, dass es wie ein spezieller Client agiert. Es hat seine eigene Adresse und Konfiguration.

Die Architektur beim Messaging mit externen Messaging-Systemen ist eine Erweiterung der unter Einfaches Messaging-Szenario beschriebenen Architektur.

Das folgende Diagramm zeigt diese Architektur:

QAnywhere-Architektur, einschließlich eines externen Massaging-Systems.

Folgende Komponente wird dem einfachen Messaging-Szenario hinzugefügt, um den Nachrichtenaustausch mit einem externen Messaging-System zu ermöglichen:

  • QAnywhere-JMS-Konnektor   Der JMS-Konnektor bietet eine Schnittstelle zwischen QAnywhere und dem externen Messaging-System.

    Der JMS-Konnektor ist ein spezieller QAnywhere-Client, der Nachrichten zwischen QAnywhere und dem externen JMS-System befördert.

 Siehe auch