Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.1 (Deutsch) » QAnywhere » QAnywhere-Nachrichtenspeicher » Client-Nachrichtenspeicher

 

Unterschiede zwischen SQL Anywhere- und UltraLite-Clients

QAnywhere-Clientanwendungen können nun eine UltraLite-Datenbank als Client-Nachrichtenspeicher verwenden. Dadurch wird eine Lösung für reine Messaging-Anwendungen auf mobilen Geräten mit geringerem Speicherbedarf bereitgestellt. Eine reine Messaging-Anwendung ist eine Anwendung, die Messaging mit Store-and-Forward-Technologie verwendet, aber keine Datensynchronisation.

UltraLite bietet folgende Vorteile:

Beachten Sie bei der Wahl zwischen SQL Anywhere und UltraLite die folgenden Einschränkungen von UltraLite:

UltraLite sollte immer statt SQL Anywhere verwendet werden, wenn SQL Anywhere nicht bereits installiert ist. SQL Anywhere ist für Situationen verfügbar, in denen Sie einer bereits implementierten SQL Anywhere-Anwendung zur Datensynchronisation eine Messaging-Lösung hinzufügen möchten. UltraLite wird dagegen in allen reinen Messaging-Umgebungen empfohlen.

Aus Anwendungsperspektive bleibt die Client-API für UltraLite gegenüber SQL Anywhere bis auf folgende Ausnahmen unverändert: Die QAManager-Konfigurationseigenschaften müssen die Einstellung DATABASE_TYPE=UltraLite für UltraLite-Nachrichtenspeicher enthalten. Wenn die Eigenschaft DATABASE_TYPE nicht festgelegt wird, ist die Standardeinstellung SQLAnywhere.

Die für UltraLite unterstützten Client-APIs sind C# (für Microsoft .NET) und Java. Für UltraLite werden die C++- und SQL-API nicht unterstützt.

Ein zweiter Unterschied aus Anwendungsperspektive ist, dass der QAnywhere Agent für UltraLite qauagent.exe ist. Der QAnywhere Agent für UltraLite unterstützt zahlreiche Optionen, die auch vom QAnywhere Agent unterstützt werden, mit folgenden Ausnahmen:

Im Allgemeinen werden die Übertragungsregeln vom QAnywhere Agent für UltraLite in vollem Umfang unterstützt. Es gibt eine einzige Beschränkung für die Unterstützung von Property-Attributen. Übertragungsregeln können nur die folgenden Attribute der vordefinierten Eigenschaft ias_Network verwenden:

 Siehe auch