Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere 12 - Änderungen und Upgrades » Neue Funktionen in Version 12.0.1 » Neue MobiLink-Funktionen

 

MobiLink-Clients

Die folgende Liste enthält die in SQL Anywhere Version 12.0.1 eingeführten Erweiterungen für MobiLink-Clients.

  • Automatische Wiederaufnahme von HTTP-Sitzungen   Wenn eine HTTP-Verbindung getrennt wird, versuchen MobiLink-Clients automatisch, die Verbindung mit dem MobiLink-Server wiederherzustellen und die Synchronisation fortzusetzen. Die Synchronisation schlägt nur fehl, wenn der Client die Verbindung mit dem MobiLink-Server mehrfach nicht wiederherstellen kann.

  • DER-kodierte Schlüssel werden nun für die End-to-End-Verschlüsselung unterstützt    Die Client-Protokolloption e2ee_public_key unterstützt nun sowohl PEM- als auch DER-kodierte Schlüssel.

  • ECC-Kurvenunterstützung wurde zur Unterstützung von 15 Kurven erweitert   Die unterstützten ECC-Kurven sind: sect163k1, sect163r2, sect233k1, sect233r1, sect283k1, sect283r1, sect409k1, sect409r1, sect571k1, sect571r1, secp192r1, secp224r1, secp256r1, secp384r1 und secp521r1.

  • Unterstützung öffentlicher Schlüssel aus x.509-Zertifikaten   Die End-to-End-Verschlüsselung unterstützt nun öffentliche Schlüssel aus x.509-Zertifikaten. Siehe e2ee_public_key.