Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere 12 - Änderungen und Upgrades » Neue Funktionen in Version 10.0.0 » SQL Remote

 

Neue Funktionen

Im Folgenden finden Sie eine Liste der neuen Funktionen, die in SQL Remote in Version 10.0.0 hinzugefügt wurden.

  • invalid_extensions-Option   Eine neue Messaging-Option wurde hinzugefügt, mit der Sie verhindern können, dass SQL Remote bestimmte Dateierweiterungen beim FILE- und FTP-Messaging verwendet.

    Siehe SET REMOTE OPTION-Anweisung [SQL Remote].

  • Der Nachrichtenagent (dbremote) hat eine grafische Benutzerschnittstelle auf Unix- und Linux-Plattformen   Siehe der Option -ux unter SQL Remote-Nachrichtenagent-Dienstprogramm (dbremote).

  • dbremote verwendet nun das datetime-Format ISO 8601 für Nachrichtenzeitstempel   Zeitstempel in Informationsnachrichten, Warnungen und Fehlermeldungen verwenden nun das eindeutige datetime-Format ISO 8601: {I|W|E} yyyy-mm-dd hh:mm:ss message.

  • Neue Option für dbremote   Sie können das Fenster nun nach der Ausführung mit der neuen Option -qc schließen.

    Siehe SQL Remote-Nachrichtenagent-Dienstprogramm (dbremote).