Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.1 (Deutsch) » Kontextsensitive Hilfe » Hilfe zu Interactive SQL » Fenster Optionen: Registerkarte Editor

 

Fenster Editor: Registerkarte Tabulatoren

Diese Registerkarte enthält folgende Komponenten:

  • Tabulatorabstände   Hier stellen Sie die Tabulatorabstände ein (in Anzahl von Leerstellen).

  • Einzuggröße   Hier stellen Sie die Größe der Einzüge ein (in Anzahl von Leerstellen).

  • Leerstellen einfügen   Fügt anstelle eines Tabulatorzeichens n Leerstellen ein, wenn Sie auf die Tabulatortaste drücken. Der Wert für n liegt zwischen Eins und der Anzahl Einzugsleerstellen, je nach dem, wie viele Leerstellen erforderlich sind, bevor der Cursor zum nächsten Tabulatorstopp springt.

  • Tabulatoren erhalten   Fügt einen Tabulator in das Dokument ein und verschiebt den Cursor bis zum nächsten Tabulator, wenn Sie die Tabulatortaste drücken.

  • Automatischer Einzug   Hier können Sie die Funktion für den automatischen Einzug festlegen. Sie haben hierbei die folgenden Möglichkeiten:

    • Keine   Deaktiviert die Funktion.

    • Standardwert   Verwendet die festgelegten Werte für den Tabulator und die Einzuggrößen.

    • Automatischer Einzug   Verwendet vorherige Codezeilen als Richtlinie für den Einzug von öffnenden und schließenden geschweiften Klammern.

      • Einzug für Öffnungsklammer   Wählen Sie diese Option, wenn Öffnungsklammern eingezogen werden sollen. Diese Option ist aktiviert, wenn die Option Automatischer Einzug ausgewählt ist.

      • Einzug für Abschlussklammer   Wählen Sie diese Option, wenn Abschlussklammern eingezogen werden sollen. Diese Option ist aktiviert, wenn die Option Automatischer Einzug ausgewählt ist.

  • Vorschau   Das Feld Vorschau enthält ein Beispiel dafür, wie der Code basierend auf den von Ihnen für den Einzug von Öffnungs- und Abschlussklammern gewählten Optionen formatiert wird.

 Siehe auch