Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.1 (Deutsch) » Kontextsensitive Hilfe » Hilfe zum SQL Anywhere Plug-In » SQL Anywhere-Eigenschaftsfenster

 

Fenster Benutzeroptionen

Wenn Sie Optionseinstellungen ändern, werden einige dieser Einstellungen sofort wirksam, während andere erst nach dem Neustart der Datenbank wirksam werden.

Dieses Fenster enthält folgende Komponenten:

  • Benutzer   Enthält den Namen des ausgewählten Benutzers.

  • Anzeigen   Liefert eine Liste der Optionstypen. Wenn Sie z.B. Datenbankoptionen wählen, werden in der Liste Optionen nur datenbankbezogene Optionen angezeigt.

  • Optionsliste   Zeigt die Optionseinstellungen und die Standardwerte basierend auf dem in der Liste Anzeigen gewählten Optionstyp an.

  • Wert   Wählen Sie eine Option aus der Liste Optionen aus und geben Sie die gewünschte Einstellung im Feld Wert ein oder wählen Sie sie aus. Sie können die Einstellung dauerhaft festlegen, indem Sie auf Jetzt permanent setzen klicken. Ein Optionswert kann nur dann für eine einzelne Benutzer-ID gesetzt werden, wenn es bereits eine Einstellung für die Gruppe PUBLIC für diese Option gibt.

Wenn Sie eine Option gewählt haben, können Sie die Schaltflächen auf der Seite des Fensters benutzen.

  • Neu   Diese Schaltfläche ist nicht aktiviert, wenn Sie Benutzeroptionen festlegen. Sie müssen das Fenster Datenbankoptionen öffnen, um neue Optionen hinzuzufügen.

  • Jetzt entfernen   Diese Schaltfläche ist nicht aktiviert, wenn Sie Benutzeroptionen festlegen. Sie müssen das Fenster Datenbankoptionen öffnen, um Optionen zu entfernen.

  • Jetzt permanent setzen   Um die Einstellung für einen Benutzer dauerhaft zu ändern, wählen Sie eine Option aus der Liste der Optionen aus, geben die gewünschte Einstellung im Feld Wert ein und klicken dann auf Jetzt permanent setzen.

 Siehe auch