Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.1 (Deutsch) » Kontextsensitive Hilfe » Hilfe zum SQL Anywhere Plug-In » SQL Anywhere-Eigenschaftsfenster

 

Eigenschaftsfenster Entfernter Benutzer: Registerkarte Datenbankberechtigungen

Diese Registerkarte enthält folgende Komponenten:

  • DBA   Wählen Sie diese Option, um dem entfernten Benutzer die DBA-Berechtigung zu erteilen. Ein Benutzer mit DBA-Berechtigungen kann die Datenbank umfassend verwalten.

  • Ressource   Wählen Sie diese Option, um dem entfernten Benutzer die Ressourcen-Berechtigung zu erteilen. Ein Benutzer mit Ressourcen-Berechtigung kann Datenbankobjekte erstellen.

  • Entfernter DBA   Wählen Sie diese Option, um dem entfernten Benutzer die Berechtigungen eines entfernten DBA (Remote DBA) zu erteilen. Das MobiLink-Client-Dienstprogramm (dbmlsync) erfordert eine Remote DBA-Datenbankberechtigung. Der SQL Remote-Nachrichtenagent (dbremote) sollte ebenfalls unter Verwendung einer Benutzer-ID mit dieser Berechtigung ausgeführt werden, damit Vorgänge durchgeführt werden können, ohne dass Sicherheitslücken entstehen.

  • Sicherung   Wählen Sie diese Option, um dem entfernten Benutzer eine Sicherungsberechtigung zu erteilen.

  • Validieren   Wählen Sie diese Option, um dem entfernten Benutzer eine Validierungsberechtigung zu erteilen. Ein Benutzer mit dieser Berechtigung kann Vorgänge durchführen, die auf den verschiedenen VALIDATE-Anweisungen basieren, wie z.B. die Validierung von Datenbanken, Tabellen, Indizes und Prüfsummen.

  • Profil   Gibt dem Benutzer die Fähigkeiten zur Anwendungsprofilerstellung und Datenbankprotokollierung.

  • Datei lesen   Erteilt die Berechtigung, Abfragedateien mit der OPENSTRING-Klausel der SELECT-Anweisung zu verwenden.

  • Clientdatei lesen   Erteilt die Berechtigung, eine Datei auf dem Client zu lesen.

  • Clientdatei schreiben   Erteilt die Berechtigung, eine Datei auf dem Client zu schreiben.

 Siehe auch