Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.1 (Deutsch) » Kontextsensitive Hilfe » Hilfe zum SQL Anywhere Plug-In » SQL Anywhere-Eigenschaftsfenster

 

Eigenschaftsfenster Webdienst: Registerkarte SQL-Anweisung

Diese Registerkarte enthält folgende Komponenten:

  • Dieser Webdienst enthält folgende SQL-Anweisung   Zeigt die SQL-Anweisung für den Webdienst an (sofern eine angegeben wurde). Wenn Sie diese Option auswählen, wird das nachstehende Textfeld aktiviert, in das Sie die SQL-Anweisung für denWebdienst eingeben können.

Die Anweisung ist der Befehl, gewöhnlich eine gespeicherte Prozedur, der aufgerufen wird, wenn ein Benutzer auf den Dienst zugreift. Wenn Sie eine Anweisung festlegen, ist sie die einzige Anweisung, die über diesen Dienst ausgeführt werden kann. Dienste ohne Anweisungen sind ein schwerwiegendes Sicherheitsrisiko, da sie es Webclients ermöglichen, beliebige Befehle auszuführen. Wenn Sie solche Dienste erstellen, müssen Sie die Autorisierung aktivieren, die alle Clients dazu zwingt, einen gültigen Benutzernamen und ein Kennwort anzugeben. In jedem Fall sollten in einem Produktionssystem nur Dienste ausgeführt werden, die Anweisungen festlegen.

Für SOAP-Dienste ist eine SQL-Anweisung erforderlich. Für RAW-, XML- und HTML-Dienste ist die SQL-Anweisung optional und für DISH-Dienste ist sie nicht anwendbar.

 Siehe auch