Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.1 (Deutsch) » UltraLite - Datenbankverwaltung

 

Praktische Einführung: Erstellen der Beispielanwendung CustDB

Das CustDB-Beispiel wird mit SQL Anywhere installiert. Es ist ein vielstufiges Datenbankverwaltungsbeispiel, das die MobiLink-Synchronisation mit einer konsolidierten SQL Anywhere-Datenbank implementiert.

CustDB hat folgende Komponenten:

  • Eine konsolidierte SQL Anywhere-Datenbank. Diese Datenbank ist bereits mit Verkaufsdaten gefüllt.

  • Eine entfernte UltraLite-Datenbank. Diese Datenbank ist anfangs leer.

  • Eine UltraLite-Clientanwendung

  • Synchronisationsskripten für den MobiLink-Server

Es gibt verschiedene Versionen des Anwendungscodes für jede unterstützte Programmierschnittstelle und Plattform. Diese praktische Einführung bezieht sich allerdings nur auf die kompilierte Version der Anwendung für Windows-PCs. Denken Sie daran, dass jede Version abhängig von den Konventionen der einzelnen Plattformen variiert.

Hinweis

Sie können gleichzeitig nur eine Instanz von CustDB ausführen. Der Versuch, mehr als eine Instanz auszuführen, bringt die erste Instanz in den Vordergrund.

CustDB gestattet es den Mitarbeitern, Transaktionen zu protokollieren und zu überwachen und Informationen von zwei Typen von Benutzern zu sammeln:

  • Vertriebsmitarbeiter, die sich mit den Benutzer-IDs 51, 52 und 53 autentifizieren

  • Mobile Manager, die sich mit der Benutzer-ID 50 authentifizieren

Die von diesen verschiedenen Benutzern gesammelten Informationen können mit der konsolidierten Datenbank synchronisiert werden.

Nach den folgenden Lektionen können Sie Folgendes:

  • Den MobiLink-Server ausführen, um Daten zwischen der konsolidierten Datenbank und der entfernten UltraLite-Datenbank zu synchronisieren

  • Mit Sybase Central die Daten in der entfernten UltraLite-Datenbank durchsuchen

  • UltraLite-Datenbanken mit UltraLite-Befehlszeilen-Dienstprogrammen verwalten

 Siehe auch

CustDB-Beispielüberblick
Lektion 1: CustDB-Anwendung erstellen und ausführen
Lektion 2: Bei der entfernten UltraLite-Datenbank anmelden und sie auffüllen
Lektion 3: Die CustDB-Anwendung verwenden
Lektion 4: Synchronisation mit der konsolidierten CustDB-Datenbank durchführen
Lektion 5: MobiLink-Synchronisationsskripten durchsuchen
Erstellen einer eigenen Anwendung