Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.1 (Deutsch) » UltraLite - C- und C++-Programmierung » Anwendungsentwicklung » UltraLite C++-Anwendungsentwicklung mit Embedded SQL » Abrufen von Daten

 

Einzeiliges Abrufen

Eine einzeilige Abfrage fragt höchstens eine Zeile von der Datenbank ab. Eine SELECT-Anweisung für eine einzeilige Abfrage kann eine INTO-Klausel nach der Auswahlliste und vor der FROM-Klausel enthalten. Die INTO-Klausel enthält eine Liste der Hostvariablen, um den Wert der einzelnen Elemente der Auswahlliste zu empfangen. Die Anzahl der Hostvariablen muss mit der Anzahl der Auswahllisten-Elemente übereinstimmen. Die Hostvariablen können von Indikatorvariablen gefolgt sein, um NULL-Ergebnisse anzuzeigen.

Sobald die SELECT-Anweisung ausgeführt wird, ruft der Datenbankserver die Ergebnisse ab und schreibt sie in die Hostvariablen.

  • Wenn die Abfrage mehrere Zeilen zurückgibt, gibt der Datenbankserver den Fehler SQLE_TOO_MANY_RECORDS zurück.

  • Wenn die Abfrage keine Zeilen zurückgibt, wird die Warnung SQLE_NOTFOUND zurückgegeben.

 Siehe auch
 Beispiel