Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.1 (Deutsch) » UltraLite - .NET-Programmierung » UltraLite.NET-Anwendungsentwicklung

 

Verbindung mit einer UltraLite-Datenbank herstellen

UltraLite-Anwendungen müssen sich mit einer Datenbank verbinden, bevor sie Vorgänge mit den Daten in dieser Datenbank durchführen können. Dieser Abschnitt beschreibt, wie Sie sich mit einer UltraLite-Datenbank verbinden.

Hinweis

Die Codebeispiele in diesem Kapitel sind in Microsoft C# geschrieben. Wenn Sie eines der anderen unterstützten Entwicklungstools verwenden, müssen Sie die Anweisungen entsprechend ändern.

 Herstellen einer Verbindung mit der UltraLite-Datenbank
  1. Deklarieren Sie ein ULConnection-Objekt.

    Die meisten Anwendungen verwenden nur eine Verbindung zur UltraLite-Datenbank und halten diese Verbindung geöffnet. Mehrfache Verbindungen sind nur für den Datenzugriff über mehrere Threads erforderlich. Aus diesem Grund ist es häufig die beste Lösung, das ULConnection-Objekt global für die Anwendung zu deklarieren.

    ULConnection conn;
  2. Öffnen Sie eine neue Verbindung zu einer vorhandenen Datenbank.

    UltraLite-Anwendungen müssen eine Ausgangsdatenbankdatei bereitstellen oder Code enthalten, um die Datenbankdatei zu erstellen. Die Ausgangsdatenbankdatei kann mit Sybase Central oder den von UltraLite bereitgestellten Befehlszeilendienstprogrammen erstellt werden.

    Sie können Verbindungsparameter als Verbindungszeichenfolge oder mithilfe des ULConnectionParms-Objekts angeben. Das folgende Beispiel zeigt die Verwendung des ULConnectionParms-Objekts, um eine Verbindung zur UltraLite-Datenbank mydata.udb herzustellen

    ULConnectionParms parms = new ULConnectionParms();
    parms.DatabaseOnDesktop = "mydata.udb";
    conn = new ULConnection( parms.ToString() );
    conn.Open();
 Verwendung des ULConnection-Objekts
 Anwendungen mit mehreren Threads
 Siehe auch