Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 12.0.1 (Deutsch) » UltraLite – Java-Programmierung » Praktische Einführung: Eine Android-Anwendung erstellen

 

Lektion 4: Testen Ihrer Android-Anwendung und Synchronisieren

In dieser Lektion aktualisieren Sie mit Ihrer Android-Anwendung die entfernte UltraLite-Datenbank und synchronisieren die konsolidierte CustDB-Datenbank.

 Testen Ihrer Android-Anwendung und Synchronisieren
  1. Vergewissern Sie sich, dass das Feld Employee ID (Mitarbeiter-ID) 50, das Feld Host 10.0.2.2 und das Feld Port 80 ist. Klicken Sie anschließend auf Save (Speichern).

    Die Anwendung wird automatisch synchronisiert und aus der konsolidierten CustDB-Datenbank wird eine Menge von Mitarbeitern, Produkten und Bestellungen in die Anwendung heruntergeladen.

  2. Klicken Sie im Simulator auf Menu (Menü) » New (Neu).

  3. Im Feld Customer (Kunde) wählen Sie Ace Properties (Ace-Eigenschaften).

  4. Im Feld Product (Produkt) wählen Sie 4x8 Drywall x100.

  5. Im Feld Quantity (Menge) geben Sie 999 ein.

  6. Im Feld Discount (Rabatt) geben Sie 25 ein.

  7. Klicken Sie auf OK, um die neue Bestellung hinzuzufügen.

  8. Synchronisieren Sie die Anwendung mit der konsolidierten CustDB-Datenbank.

    Klicken Sie im Simulator auf Menu (Menü) und dann auf Sync (Synchronisieren).

  9. Verbinden Sie sich mit der konsolidierten CustDB-Datenbank mittels Interactive SQL.

    1. Klicken Sie auf Start » Programme » SQL Anywhere 12 » Administrationstools » Interactive SQL oder führen Sie folgenden Befehl aus:

      dbisql
    2. Klicken Sie auf ODBC Data Source Name (ODBC-Datenquellenname) und dann auf SQL Anywhere 12 CustDB.

    3. Klicken Sie auf Verbinden.

  10. Vergewissern Sie sich, dass die Synchronisation erfolgreich war.

    Führen Sie die folgende SQL-Anweisung in Interactive SQL aus:

    SELECT order_id, disc, quant, notes, status, c.cust_id, 
        cust_name, p.prod_id, prod_name, price 
      FROM ULOrder o, ULCustomer c, ULProduct p 
      WHERE o.cust_id = c.cust_id 
      AND o.prod_id = p.prod_id 
      AND c.cust_name = 'Ace Properties'
      AND p.prod_name = '4x8 Drywall x100';

    Die Synchronisation war erfolgreich, wenn ein Bestellungseintrag in Interactive SQL angezeigt wird.

  11. Schließen Sie das Simulator-Fenster.