Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere, on-demand edition 1.0 Support Package 3 (Deutsch) » SAP Sybase SQL Anywhere, on-demand edition 1.0 » Tenant-Datenbanken » Autostart- und Autostop-Datenbanken

 

Automatisches Stoppen für eine Autostop-Datenbank deaktivieren und reaktivieren (dbcloudcmd)

Verhindern Sie das automatische Stoppen einer Autostopp-Datenbank für eine gewisse Zeit. Beispiel: Sie müssen eine Wartung einer Datenbank durchführen und die Datenbank darf erst gestoppt werden, wenn Sie fertig sind.

Voraussetzungen

Sie müssen das AlterDatabase-Privileg haben.

 Aufgabe
  1. Deaktivieren Sie das automatische Stoppen der Autostop-Datenbank, indem Sie eine StartDatabase-Aufgabe für die Datenbank ausführen.

    Wenn die Datenbank gestoppt ist, wird sie gestartet und danach nicht automatisch gestoppt. Wenn die Datenbank läuft, wird sie weiter ausgeführt und nicht automatisch gestoppt.

  2. Führen Sie die Wartung durch, die das Weiterlaufen der Datenbank erfordert.

  3. Reaktivieren Sie das automatische Stoppen der Datenbank, indem Sie eine StopDatabase-Aufgabe mit auf 0 gesetztem unconditionally-Parameter ausführen.

Ergebnisse

Wenn keine Clientverbindungen bestehen, wird die Datenbank gestoppt. Wenn noch Clientverbindungen bestehen, läuft die Datenbank weiter und wird nach dem Trennen der letzten Clientverbindung automatisch gestoppt.

Beispiel

Die Datenbank "mydatabase" ist eine Autostart- und Autostop-Datenbank. Fred muss eine Wartung der Datenbank "mydatabase" durchführen, die erfordert, dass die Datenbank während des gesamten Prozesses läuft. Fred führt die folgende Aufgabe aus, um zu verhindern, dass die Datenbank automatisch gestoppt wird:

dbcloudcmd run StartDatabase database_list=mydatabase

Nach Abschluss der Wartung führt Fred die folgende Aufgabe aus, um das automatische Stoppen der Datenbank "mydatabase" wieder zu aktivieren. Wenn keine Clientverbindungen bestehen, wird die Datenbank gestoppt. Wenn noch Clientverbindungen bestehen, wird die Datenbank nach dem Trennen der letzten Clientverbindung automatisch gestoppt.

dbcloudcmd run StopDatabase database_list=mydatabase unconditionally=0
  

 Siehe auch