Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere, on-demand edition 1.0 Support Package 3 (Deutsch) » SAP Sybase SQL Anywhere, on-demand edition 1.0 » Cloud-Administration

 

Voraussetzungen für Cloud-Hochverfügbarkeit

Neben den normalen Hostanforderungen gelten für die Hosts, auf denen die Cloud-Partner und der Cloud-Arbiter laufen, zusätzliche Anforderungen.

Die folgende Liste enthält die Anforderungen für die Hosts, auf denen die Cloud-Partner laufen:

  • Die Hosts für die Cloud-Partner müssen über eine Internetverbindung verfügen, damit sie Nutzungsdaten an den Usage Server ([external link] https://saode.sybase.com) senden können. Im Allgemeinen wird erwartet, dass beide durchgehend laufen.

    Die Cloud unterstützt die Verwendung eines Proxy-Servers für den Zugriff auf das Internet. Dieser Proxy-Server ermöglicht der Cloud auch die Kommunikation mit dem Usage Server.

  • Die Hosts für die Cloud-Partner benötigen Zugriff auf Ihren SMTP-Server, um E-Mail-Alarme senden zu können.

  • Die Hosts für die Cloud-Partner müssen fast durchgehend laufen.

  • Die Hosts für die Cloud-Partner müssen sich in derselben Zeitzone befinden.

  • Die Hosts für die Cloud-Partner müssen dasselbe Betriebssystem ausführen.

  • Die Cloud-Partner können nicht auf demselben Host ausgeführt werden wie der jeweils andere oder der Cloud-Arbiter.

 Siehe auch