Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere, on-demand edition 1.0 Support Package 3 (Deutsch) » SAP Sybase SQL Anywhere, on-demand edition 1.0 » Cloud-Administration

 

Einschränkungen und Hinweise zu Bezeichnern und Cloud-Objektnamen

Bezeichner sind die Namen von Objekten in der Cloud, darunter die Cloud selbst sowie Wartungspläne, Regeln, Zeitpläne, Staging-Verzeichnisse und Tags.

Diese Bezeichner können folgende Eingeschaften haben:

  • Die maximale Länge beträgt 128 Byte.

  • Sie dürfen nur die folgenden ASCII-Satzzeichen enthalten: Bindestrich (-), Leerzeichen ( ), Doppelpunkt (:), Unterstrich (_), At-Zeichen (@), Rautenzeichen (#), Prozentzeichen (%), öffnende Klammer ((), schließende Klammer ()) und Punkt (.).

  • Sie dürfen alle alphabetischen oder nummerischen Zeichen enthalten (einschließlich Nicht-ASCII-Zeichen), die durch den regulären Ausdruck "[:alnum:]" festgelegt werden:

  • Sie dürfen voll ausgeschriebene Klammern enthalten ("\uff08" und "\uff09").

Setzen Sie Bezeichner in Anführungszeichen oder eckige Klammern, wenn eine der folgenden Bedingungen zutrifft:

  • Der Bezeichner enthält Leerzeichen.

  • Das erste Zeichen des Bezeichners ist weder ein alphabetisches Zeichen noch eine Ziffer. Alphabetische Zeichen sind Buchstaben, der Unterstrich (_), das At-Zeichen (@), und das Nummernzeichen (#).

  • Der Bezeichner enthält andere Zeichen als alphabetische Zeichen und Ziffern, z.B. Doppelpunkte (:), Punkte (.) und Dollarzeichen ($).

Die folgenden Zeichen sind in Bezeichnern nicht zulässig:

  • Anführungszeichen

  • Steuerzeichen (alle Zeichen unter 0x20)

  • Backslashes

  • Eckige Klammern

 Siehe auch