Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere, on-demand edition 1.0 Support Package 3 (Deutsch) » SAP Sybase SQL Anywhere, on-demand edition 1.0 » Tenant-Datenbanken

 

Datenbanken stoppen

Stoppen Sie eine Datenbank zusammen mit den dazugehörigen Spiegelserver- bzw. Scale-Out-Datenbankkopien oder stoppen SIe eine einzelne Datenbankkopie.

Voraussetzungen

Sie müssen das StartStopDatabase-Privileg haben.

 Aufgabe
  1. Navigieren Sie in der Cloud-Konsole unter der Tenant-Datenbank zum Fensterausschnitt Übersicht.

  2. Wählen Sie eine der folgenden Optionen:

    Option Aktion
    Stoppen der Primär- oder Spiegeldatenbank in einem Spiegelungssystem

    Klicken Sie auf Diese Datenbank stoppen.

    Beim Stoppen der Primärdatenbank werden auch die Spiegeldatenbank und alle vorhandenen Scale-Out-Datenbankkopien gestoppt.

    Stoppen einer Datenbank, die in einem Scale-Out-System mit Schreibschutz als Kopie mit Lese-/Schreibzugriff fungiert

    Klicken Sie auf Diese Datenbank stoppen.

    Die Datenbank mit Lese-/Schreibzugriff und alle ihre Scale-Out-Datenbankkopien werden gestoppt.

    Stoppen einer Scale-Out-Datenbankkopie mit Schreibschutz
    1. Klicken Sie auf Spiegelserver und Scale-Out.

    2. Wählen Sie die relevante Scale-Out-Datenbankkopie aus und klicken Sie auf Stopp.

    Stoppen einer Datenbank, die nicht Teil eines Spiegelungssystems oder eines Scale-Out-Systems mit Schreibschutz ist

    Klicken Sie auf Diese Datenbank stoppen.

    Alle Verbindungen mit der Datenbank werden gelöscht.

    Stoppen einer als Autostop-Datenbank konfigurierten Datenbank

    Trennen Sie alle Clientverbindungen von der Datenbank.

Ergebnisse

Die Datenbank bzw. Datenbankkopie wird gestoppt.

 Siehe auch