Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere, on-demand edition 1.0 Support Package 3 (Deutsch) » SAP Sybase SQL Anywhere, on-demand edition 1.0 » Aufgaben und Ereignisse

 

Ausführen von Aufgaben als Batch

Verwenden Sie die ExecuteTaskBatch-Aufgabe, um mehrere Aufgaben gleichzeitig auszuführen.

Voraussetzungen

Sie müssen das ExecuteSQL-Privileg haben.

Kontext und Bemerkungen

Nicht alle SQL-Anweisungen werden unterstützt. Siehe SQL-Anweisungen, die in Tenant-Datenbanken nicht unterstützt werden.

 Aufgabe
  1. Navigieren Sie in der Cloud-Konsole zum Fensterausschnitt Ereignisse.

  2. Klicken Sie auf Neue Aufgabe ausführen.

  3. Wählen Sie die Option ExecuteTaskBatch aus.

  4. Klicken Sie auf Weiter.

  5. Fügen Sie im Feld sql_batch die Anweisungen für die Aufgaben ein, die Sie ausführen möchten.

    Beispiel:



    -- Move all databases off of server MYCLOUD-VM00#2 
    --This task assumes that no read-write database copies in a read-only scale-out system, 
    or stopped primary databases in a tenant mirroring system, exist on the server MYCLOUD-VMOO#2
    CALL DBCloud.LoadBalanceDatabases('all:','not name:"MYCLOUD-VM00#2"');
    
    -- Shut down server MYCLOUD-VM00#2
    CALL DBCloud.StopServer('MYCLOUD-VM00#2');
    
    -- Drop server MYCLOUD-VM00#2
    CALL DBCloud.DropServer('MYCLOUD-VM00#2');
  6. Geben Sie im Feld server_list die Server an, auf denen Sie die Aufgabe ausführen möchten.

    Sie können z.B. MYCLOUD-VM00#1 angeben.

  7. Klicken Sie auf Fertig stellen.

Ergebnisse

Die ExecuteTaskBatch-Aufgabe wird auf dem Cloud-Server ausgeführt.

Beispiel

Der folgende Aufgabe-Batch startet alle gestoppten Datenbanken und wendet das Tag "country" auf die Datenbank "mydatabase" an:

CALL DBCloud.StartDatabase ('status:stopped');
CALL DBCLoud.ApplyTag ( 'country', 'name:mydatabase and  type:database');

 Siehe auch