Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Datenbankadministration » SQL Anywhere-Datenbankverbindungen » SQL Anywhere für Windows Mobile » Mit auf Windows Mobile-Geräten laufenden Datenbanken verbinden

 

Datenbankserver starten und Datenbanken auf Ihrem Windows Mobile-Gerät verbinden

Sie können einen Datenbankserver starten und eine Verbindung mit einer Datenbank auf Ihrem Windows Mobile-Gerät herstellen.

Voraussetzungen

Wenn Sie eine Verbindung zwischen Ihrem Desktopcomputer und einem auf einem Windows Mobile-Gerät laufenden Datenbankserver herstellen möchten, müssen Sie beim Starten des Servers die TCP/IP-Option auswählen.

 Aufgabe
  1. Tippen Sie auf Ihrem Windows Mobile-Gerät auf Start » Programme » SQLAny16.

  2. Tippen Sie auf Server.

  3. Im Fenster Datenbank geben Sie den Namen der Datenbankdatei ein, die Sie starten wollen, und klicken Sie auf Durchsuchen, um nach der Datenbank zu suchen.

    Standardmäßig befindet sich die Beispieldatenbank in \Eigene Dateien\demo.db.

  4. Im Feld Servername geben Sie den Datenbankservernamen ein, den Sie verwenden wollen.

    Der Standardname für den Server der Beispieldatenbank ist demo.

  5. Im Feld Optionen geben Sie -x tcpip(port=2639) ein.

    Der Datenbankserver verwendet Port 2639. Vermeiden Sie die Verwendung von Port 2638, weil dies auch der standardmäßige TCP/IP-Port für einen SQL Anywhere-Server ist, der auf Ihrem Desktopsystem läuft.

  6. Klicken Sie auf Über TCP/IP.

    Eine TCP/IP-Verbindung ist notwendig, um eine Verbindung zwischen einem PC und einer Datenbank auf Ihrem Windows Mobile-Gerät herzustellen.

  7. Tippen Sie auf OK.

Ergebnisse

Die Beispieldatenbank wird auf dem Datenbankserver gestartet.

Nächste Schritte

Sie können eine ODBC-Datenquelle erstellen, um eine Verbindung zwischen dem Desktopcomputer und Ihrem Windows Mobile-Gerät herzustellen.

 Siehe auch