Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Datenbankadministration » SQL Anywhere-Datenbankverbindungen » SQL Anywhere für Windows Mobile » Praktische Einführung: Windows Mobile-Datenbanken über Sybase Central ausführen

 

Lektion 2: Datenbankserver starten

Starten Sie den Datenbankserver auf Ihrem Windows Mobile-Gerät und stellen Sie eine Verbindung mit der Datenbank Alpha.db her.

Voraussetzungen

In dieser Lektion wird davon ausgegangen, dass Sie bereits alle vorherigen Lektionen abgeschlossen haben. Siehe Lektion 1: Windows Mobile-Datenbanken erstellen.

 Aufgabe
  1. Tippen Sie auf Ihrem Windows Mobile-Gerät auf Start » Programme » SQLAny16.

  2. Tippen Sie auf Server.

    1. Im Feld Datenbank geben Sie Alpha.db ein.

    2. Im Feld Servername geben Sie MobileServer ein.

    3. Geben Sie in das Feld Optionen -gd all -x tcpip(port=2639) ein.

      Die Option -gd stellt die Berechtigungen so ein, dass jeder Benutzer zusätzliche Datenbanken auf dem Netzwerk-Datenbankserver starten kann. Dies ist in einer späteren Lektion erforderlich. Siehe Datenbankserveroption -gd .

      Der Datenbankserver verwendet Port 2639. Es empfiehlt sich, die Verwendung von Port 2638 zu vermeiden, weil dies der standardmäßige TCP/IP-Port für einen SQL Anywhere-Server ist, der auf Ihrem Desktopsystem läuft. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenbankserveroption -x .

    4. Klicken Sie auf Über TCP/IP.

      Eine TCP/IP-Verbindung ist notwendig, um eine Verbindung zwischen einem PC und einer Datenbank auf Ihrem Windows Mobile-Gerät herzustellen.

    5. Tippen Sie auf OK, um die Beispieldatenbank auf dem Netzwerk-Datenbankserver zu starten.

  3. Navigieren Sie auf Ihrem Gerät zum Bildschirm Heute.

  4. Tippen Sie auf das Datenbankserversymbol unten rechts auf dem Bildschirm.

Ergebnisse

Ein Datenbankserver wird gestartet und die Datenbank "Alpha" wird ausgeführt.

Nächste Schritte

Wenn im Meldungsfenster des Datenbankservers die Meldung Anforderungen werden jetzt akzeptiert angezeigt wird, können Sie mit Lektion 3: Verbindungen mit Windows Mobile-Datenbanken über Sybase Central herstellen fortfahren .