Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Datenbankadministration » Datenbankwartung » Sicherung und Datenwiederherstellung » Datenbankwiederherstellung

 

Datenbankwiederherstellung mit mehreren Transaktionslogs

Wenn Sie Ihre Datenbank wiederherstellen wollen und mehrere Transaktionslogs vorhanden sind, müssen Sie die Transaktionslogdateien in der richtigen Reihenfolge in der Sicherungskopie der Datenbank anwenden.

Sie können eine der folgenden Methoden verwenden, um Transaktionslogs in der richtigen Reihenfolge anzuwenden:

  • Verwenden Sie die Option -a, damit jedes Log einzeln in die Sicherungskopie der Datenbank übernommen wird. Sie können das Dienstprogramm zur Logkonvertierung (dbtran) verwenden, um die Reihenfolge zu bestimmen, in der die Dateien generiert wurden. Das Dienstprogramm generiert und zeigt das früheste Log-Offset im Transaktionslog an. Dies ist eine nützliche Methode, um die richtige Reihenfolge zur Wiederherstellung der Datenbank zu gewährleisten.

  • Verwenden Sie die Serveroption -ad, um den Standort der Transaktionslogdateien anzugeben. Der Datenbankserver bestimmt anhand der Log-Offsets die korrekte Reihenfolge der Anwendung der Transaktionslogs in der Sicherungskopie der Datenbank.

  • Verwenden Sie die Serveroption -ar, damit der Datenbankserver die der Datenbank zugeordneten Logdateien anwendet, die sich in demselben Verzeichnis wie das Transaktionslog befinden. Der Transaktionslog-Standort wird von der Datenbank bezogen. Der Datenbankserver bestimmt anhand der Log-Offsets die korrekte Reihenfolge der Anwendung der Transaktionslogs in der Sicherungskopie der Datenbank.

  • Verwenden Sie das Dienstprogramm zur Logkonvertierung (dbtran), um ein oder mehrere Transaktionslogs in eine .sql-Datei zu konvertieren, die in die Sicherungskopie der Datenbank übernommen werden kann.

 Siehe auch

Datenbanken mit mehreren Transaktionlogs unter Verwendung der Serveroption -ad wiederherstellen
Datenbanken mit mehreren Transaktionlogs unter Verwendung der Serveroption -a wiederherstellen