Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Datenbankadministration » SQL Anywhere-Datenbankverbindungen » Datenbankdateitypen

 

Datenbanken löschen (Dienstprogramm dberase)

Wenn Sie eine Datenbank mit dem Dienstprogramm dberase löschen, werden alle Tabellen und Daten von der Festplatte gelöscht, einschließlich des Transaktionslogs, in dem Änderungen an der Datenbank erfasst werden. Alle Datenbankdateien sind schreibgeschützt, damit ein irrtümliches Ändern oder Löschen von Datenbankdateien verhindert wird.

Voraussetzungen

Die zu löschende Datenbank darf nicht laufen, wenn das Dienstprogramm dberase verwendet wird.

Kontext und Bemerkungen

Das Dienstprogramm dberase löscht keine DBSpaces. Verwenden Sie zum Löschen von DBSpaces die DROP DBSPACE-Anweisung.

 Aufgabe
  • Führen Sie das Dienstprogramm dberase aus.

Ergebnisse

Die Datenbank wurde gelöscht.

Nächste Schritte

Verwenden Sie ggf. die DROP DBSPACE-Anweisung.

Beispiel

Mit dem folgenden Befehl wird die Datenbank "temp" gelöscht.

dberase c:\temp\temp.db

 Siehe auch