Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Datenbankadministration » SQL Anywhere-Datenbankverbindungen » Datenbankdateitypen » Das Transaktionslog

 

Speicherorte von Transaktionslogs ändern (Sybase Central)

Sie können den Speicherort eines Transaktionslogs mit Sybase Central ändern. Es kann beispielsweise notwendig sein, das Transaktionslog auf ein anderes Laufwerk auf demselben Computer zu verschieben.

Voraussetzungen

Die Datenbank darf nicht laufen, während Sie den Speicherort des Transaktionslogs ändern.

Vorsicht

Die Datenbankdatei und die Transaktionslogdatei müssen sich auf demselben physischen Computer wie der Datenbankserver befinden, oder es muss auf sie über eine SAN- bzw. iSCSI-Konfiguration zugegriffen werden. Wenn sich Datenbankdateien und Transaktionslogdateien in einem entfernten Netzwerkverzeichnis befinden, kann dies zu schlechter Performance, zur Beschädigung von Daten und zur Instabilität des Datenbankservers führen.

Weitere Hinweise finden Sie unter [external link] http://www.sybase.com/detail?id=1034790.

Die besten Ergebnisse werden erzielt, wenn das Transaktionslog nicht auf derselben Festplatte wie die Datenbankdateien gespeichert wird. Siehe Das Transaktionslog.

 Aufgabe
  1. Stellen Sie in Sybase Central eine Verbindung zur Datenbank mithilfe des SQL Anywhere 16-Plug-Ins her.

  2. Klicken Sie auf Extras » SQL Anywhere 16 » Einstellungen der Logdatei ändern.

  3. Befolgen Sie die Anweisungen im Assistenten zum Ändern der Einstellungen der Logdatei.

Ergebnisse

Der Speicherort des Transaktionslogs wird geändert.

 Siehe auch