Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Datenbankadministration » Datenbankadministration » SQL Anywhere - Grafische Administrationstools » SQL Anywhere-Konsolendienstprogramm (dbconsole)

 

Das Hauptfenster des SQL Anywhere-Konsolendienstprogramms (dbconsole) konfigurieren

Sie können konfigurieren, welche Informationen in den Fensterausschnitten Verbindungen, Eigenschaften und Meldungen angezeigt werden.

Voraussetzungen

Sie müssen das SERVER OPERATOR-Systemprivileg haben.

Kontext und Bemerkungen

Das Dienstprogramm dbconsole besteht aus drei Fensterausschnitten:

  • Verbindungen   Zeigt Informationen über aktuelle Datenbankverbindungen an

  • Eigenschaften   Zeigt Informationen über Datenbanken und Datenbankserver an, die derzeit ausgeführt werden

  • Meldungen   Zeigt Datenbankserver-Meldungen an

 Aufgabe
  1. Klicken Sie im Dienstprogramm dbconsole auf Datei » Optionen.

    Option Aktion
    Fensterausschnitt Verbindungen

    Im linken Fensterausschnitt klicken Sie auf Verbindungsanzeige.

    Wählen Sie die Eigenschaften aus, die im Feld Verbindungen angezeigt werden sollen.

    Fensterausschnitt Eigenschaften

    Im linken Fensterausschnitt klicken Sie auf Eigenschaftsanzeige.

    Wählen Sie die Datenbank und die Datenbankservereigenschaften, die im Feld Eigenschaften angezeigt werden sollen.

    Fensterausschnitt Meldungen

    Im linken Fensterausschnitt klicken Sie auf Meldungsanzeige.

    Wählen Sie die Meldungsoptionen für die Meldungen aus, die im Feld Meldungen angezeigt werden sollen.

  2. Klicken Sie auf OK.

Ergebnisse

Die Informationen im Fensterausschnitt Verbindungen, Eigenschaften bzw. Meldungen werden angepasst.

 Siehe auch