Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Datenbankadministration » SQL Anywhere-Datenbankverbindungen » Datenbankverbindungen » Fehlerbehandlung: Verbindungen

 

Fehlerbehandlung: Verbindungszeichenfolgen testen (dbping)

Verwenden Sie das Dienstprogramm dbping, um Fehler in Verbindungen zu suchen.

Sie können das Dienstprogramm dbping mit der Option -c verwenden, um Parameter von Verbindungszeichenfolgen zu testen. Standardmäßig stellt dbping keine Verbindung mit einer Datenbank her, sondern nur mit dem Server, wobei dieser aber nicht gestartet wird. Verwenden Sie das Dienstprogramm dbping mit der Option -d, um eine Verbindung mit der Datenbank herzustellen und, falls erforderlich, den Datenbankserver zu starten.

 Beispiele
 Siehe auch