Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Datenbankadministration » Benutzer- und Datenbanksicherheit » Benutzersicherheit (Rollen und Privilegien) » Privilegien

 

Systemprivilegien erteilen (Sybase Central)

Durch Erteilen eines Systemprivilegs können Sie einen Benutzer oder eine Rolle autorisieren, einen Vorgang in der Datenbank auszuführen.

Voraussetzungen

Sie benötigen die Administrationsrechte für das zu erteilende Systemprivileg.

 Aufgabe
  1. Stellen Sie in Sybase Central eine Verbindung zur Datenbank mithilfe des SQL Anywhere 16-Plug-Ins her.

  2. Doppelklicken Sie auf Systemprivilegien und wählen Sie ein Systemprivileg aus.

  3. Klicken Sie im rechten Fensterausschnitt auf die Registerkarte Berechtigungsempfänger.

  4. Rechtsklicken Sie in den rechten Fensterausschnitt und wählen Sie dann Neu » Berechtigungsempfänger.

  5. Wählen Sie den Benutzer bzw. die Rolle, dem bzw. der Sie das Systemprivileg erteilen möchten.

  6. Klicken Sie auf OK.

    Eine neue Zeile wird zur Tabelle Systemprivilegien hinzugefügt.

  7. (Optional) Verwenden Sie die Spalte Adm. (Administrationsrechte), um die Administrationsrechte für das Systemprivileg zu ändern. Ein Häkchen in der Spalte bedeutet, dass der Benutzer bzw. die Rolle das Systemprivileg verwalten (erteilen oder entziehen) kann. Eine leere Spalte bedeutet, dass der Benutzer bzw. die Rolle keine Administrationsrechte für das Systemprivileg hat. Klicken Sie in die Spalte, um die Option umzuschalten.

    (Optional) Verwenden Sie die Spalte Ausü. (Ausübungsrechte), um die Ausübungsrechte für den Benutzer bzw. die Rolle zu ändern. Ein Häkchen in der Spalte bedeutet, dass der Benutzer bzw. die Rolle das Systemprivileg ausüben kann. Das Ausübungsprivileg wird standardmäßig erteilt. Klicken Sie in die Spalte, um die Option umzuschalten.

  8. (Optional) Wenn Sie das Systemprivileg CHANGE PASSWORD oder SET USER erteilt haben, enthält die Spalte Optionen den Eintrag Alle Benutzer. Die Spalte Optionen gilt nur für diese beiden Systemprivilegien.

    • Wenn Sie das CHANGE PASSWORD-Systemprivileg erteilt haben, kann der Benutzer bzw. die Rolle standardmäßig das Kennwort für jeden beliebigen Benutzer ändern. Um die Benutzer einzuschränken, deren Kennwörter geändert werden können, rechtsklicken Sie auf die Zeile und klicken Sie auf Optionen festlegen.

    • Wenn Sie das SET USER-Systemprivileg erteilt haben, kann der Benutzer bzw. die Rolle standardmäßig jeden beliebigen Benutzer impersonieren. Um die Benutzer einzuschränken, die impersoniert werden können, rechtsklicken Sie auf die Zeile und klicken Sie auf Optionen festlegen. Die Spalte Optionen gilt nur für die Systemprivilegien CHANGE PASSWORD und SET USER

  9. Klicken Sie auf Datei » Speichern.

Ergebnisse

Dem Benutzer bzw. der Rolle werden die Systemprivilegien erteilt. Wenn Sie ein Systemprivileg einer Rolle erteilt haben, erbt jeder Benutzer oder jede Rolle, der diese Rolle erteilt wird, das neue Systemprivileg.

 Siehe auch