Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Datenbankadministration » SQL Anywhere-Datenbankverbindungen » SQL Anywhere-Datenbankserver

 

Hinweise zur maximalen Seitengröße

Der Cache des Datenbankservers ist in Seiten aufgebaut - also Speicherbereichen mit feststehender Größe. Da der Datenbankserver während der Betriebszeit (also bis er heruntergefahren wird) nur einen einzigen Cache verwendet, müssen alle Seiten dieselbe Größe haben.

Eine Datenbankdatei ist ebenfalls in Seiten aufgebaut, deren Größe beim Erstellen der Datenbank angegeben wird. Jede Datenbankseite muss auf eine Cacheseite passen. Standardmäßig wird die Datenbankserver-Seitengröße auf die maximale Seitengröße der Datenbanken gesetzt, die beim Starten des Datenbankservers angegeben wurden. Wenn ein Datenbankserver gestartet wurde, können Sie keine Datenbank starten, die eine größere Seitengröße hat als der Datenbankserver.

Wenn Sie wollen, dass nach dem Start des Datenbankservers auch Datenbanken gestartet werden können, die größere Seiten verwenden, können Sie den Datenbankserver mit der Option -gp zwingen, mit einer bestimmten Seitengröße zu starten. Denken Sie daran, die Cachegröße zu erhöhen, falls Sie größere Seiten verwenden. Ein unveränderter Cache nimmt nur einen Bruchteil der größeren Seiten auf, was zu Flexibilitätseinbußen bei der Anordnung des Speicherplatzes führt.

Der folgende Befehl startet einen Datenbankserver, der einen 64-MByte-Cache reserviert und Datenbanken enthalten kann, die Seitengrößen bis zu 8192 Byte verwenden.

dbsrv16 -gp 8192 -c 64M -n myserver
 Siehe auch