Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Datenbankadministration » Hochverfügbarkeit und Scale-Out-Systeme mit Schreibschutz » Datenbankspiegelung » Praktische Einführung: Datenbankspiegelungssysteme erstellen

 

Lektion 2: Testen, ob das Datenbankspiegelungssystem korrekt läuft

Testen Sie, ob das Datenbankspiegelungssystem korrekt läuft, indem Sie Datenbank- und Datenbankservereigenschaften überprüfen.

Voraussetzungen

In dieser Lektion wird davon ausgegangen, dass Sie bereits alle vorherigen Lektionen abgeschlossen haben. Siehe Lektion 1: Datenbankspiegelungssysteme erstellen.

In dieser Lektion wird davon ausgegangen, dass Sie die Rollen und Privilegien haben, die im Abschnitt "Privilegien" am Anfang dieser praktischen Einführung aufgeführt sind: Praktische Einführung: Datenbankspiegelungssysteme mit mehreren Datenbanken und einem gemeinsamen Arbiterserver erstellen.

 Aufgabe
  • Führen Sie den nachstehenden Befehl aus, um Folgendes anzuzeigen:

    • Die Spiegelserverrolle des Datenbankservers

    • Der Name des Datenbankservers, mit dem Sie verbunden sind

    • Die Zustände von Partner, Spiegel- und Arbiterserver

    dbping -c "UID=DBA;PWD=sql;SERVER=mirror_demo_primary" -ps ServerName -pd MirrorRole,MirrorState,PartnerState,ArbiterState

Ergebnisse

Informationen zu den Datenbankeigenschaften werden zurückgegeben.

 Siehe auch