Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Datenbankadministration » Datenbankkonfiguration » Internationale Sprachen und Zeichensätze

 

Zeichensätze

Jede Softwarekomponente arbeitet mit einem Zeichensatz. Ein Zeichensatz ist eine Menge von Symbolen wie Buchstaben, Ziffern, Leerstellen und andere Symbole. Ein Beispiel eines Zeichensatzes ist ISO-8859-1, auch Latin1 genannt.

Um diese Zeichen intern korrekt darzustellen, verwendet jede Softwarekomponente eine Kodierung, auch Zeichenkodierung genannt. Eine Kodierung ist eine Methode, bei der jedes Zeichen einem oder mehreren Informationsbytes zugeordnet und als eine hexadezimale Zahl dargestellt wird. Ein Beispiel einer Kodierung ist UTF-8.

Manchmal werden die Ausdrücke "Zeichensatz" und "Kodierung" undifferenziert verwendet, da die beiden Aspekte eng zusammenhängen.

Eine Codepage ist eine Kodierungsform. Eine Codepage ist eine Zuordnung von Zeichen zu nummerischen Darstellungen, üblicherweise einer Ganzzahl zwischen 0 und 255. Ein Beispiel für eine Codepage ist Windows Codepage 1252.

In dieser Dokumentation werden die Ausdrücke "Kodierung", "Zeichenkodierung", "Zeichensatzkodierung" und "Codepages" als Synonyme verwendet.

Datenbankserver, die Zeichen sortieren (z.B. alphabetische Auflistung von Namen) verwenden eine Kollation. Eine Kollation ist eine Kombination aus einer Zeichenkodierung (einer Zuordnung zwischen Zeichen und ihrer Darstellung) und einer Sortierreihenfolge für die Zeichen. Es kann mehr als eine Sortierreihenfolge bei den einzelnen Zeichensätzen geben, wie z.B. eine die Groß-/Kleinschreibung berücksichtigende bzw. nicht-berücksichtigende Reihenfolge, oder zwei Sprachen sortieren dasselbe Zeichen möglicherweise in einer unterschiedlichen Reihenfolge.

Die Zeichen werden auf einem Bildschirm mit einer Schriftart ausgegeben, der eine Zuordnung zwischen den Zeichen im Zeichensatz und ihrer grafischen Form zugrunde liegt. Schriftarten werden vom Betriebssystem verwaltet.

Die Betriebssysteme benutzen auch eine Tastaturzuordnung, um Tasten und Tastenkombinationen bestimmten Zeichen im Zeichensatz zuzuordnen.


Sprachen in der Client/Server-Umgebung
Einbyte-Zeichensätze
Mehrbyte-Zeichensätze
ANSI- und OEM-Codepages in Windows
Zeichensätze in SQL Anywhere-Datenbanken
Unterstützte Zeichensätze
Fragen und Antworten zu Zeichensätzen