Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Datenbankadministration » SQL Anywhere-Datenbankverbindungen » Datenbankverbindungen » ODBC-Datenquellen

 

ODBC-Datenquellen unter Windows Mobile

Windows Mobile hat keinen ODBC-Treibermanager oder ODBC-Datenquellen-Administrator. Unter Windows Mobile benutzt SQL Anywhere ODBC-Datenquellen, die in Dateien gespeichert sind. Um diese Datenquellendefinitionen verwenden zu können, verwenden Sie den Verbindungsparameter DSN oder FILEDSN. Unter Windows Mobile sind DSN und FILEDSN synonym.

Vorsicht

Das Speichern von Benutzer-IDs, verschlüsselten oder nicht-verschlüsselten Kennwörtern und/oder Datenbankschlüsseln in einer Datenquelle wird nicht empfohlen.

 Speicherort der Datenquelle
 Eine Windows Mobile-Beispieldatenquelle
 Siehe auch