Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Datenbankadministration » Benutzer- und Datenbanksicherheit » Benutzersicherheit (Rollen und Privilegien)

 

Benutzer

Allen neuen Benutzern wird automatisch die PUBLIC-Systemrolle erteilt. Sie können steuern, welche Privilegien neuen Benutzern automatisch erteilt werden, indem Sie die Privilegien der PUBLIC-Rolle bearbeiten.

Standardmäßig umfassen die neuen Benutzern zugeordneten Privilegien Folgendes:

  • Die Möglichkeit, eine Verbindung zur Datenbank herzustellen (vorausgesetzt, es wurde ein Kennwort für den Benutzer angegeben).

  • Die Möglichkeit, die in den Systemansichten gespeicherten Daten anzuzeigen.

  • Die Möglichkeit, die meisten gespeicherten Systemprozeduren auszuführen.

Wenn Sie einen neuen Benutzer erstellt haben, können Sie Folgendes durchführen:

  • Dem Benutzer Systemrollen und Systemprivilegien erteilen.

  • Die Privilegien des Benutzers auf Objektebene festlegen.

  • Dem Benutzer eine Login-Richtlinie zuordnen. Standardmäßig wird dem Benutzer die Root-Login-Richtlinie zugeordnet.

  • Den Benutzer als Publikationseigentümer oder als entfernten Benutzer der Datenbank für die Verwendung in einem SQL Remote-System festlegen.

 Siehe auch

Benutzer erstellen (Sybase Central)
Benutzer erstellen (SQL)
Rollen und Privilegien für einen Benutzer oder eine Rolle anzeigen (Sybase Central)
Rollen und Privilegien für einen Benutzer oder eine Rolle anzeigen (SQL)
Benutzer löschen (Sybase Central)