Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Datenbankadministration » Datenbankwartung » Aufgabenautomatisierung mit Abfolgeplanung und Ereignissen

 

Event-Handler (Fehlerverarbeitungsroutinen)

Event-Handler werden über eine Verbindung ausgeführt, die von der sie auslösenden Aktion getrennt ist, und stören daher Clientanwendungen nicht. Sie werden mit den Privilegien des Ereigniserstellers ausgeführt.

Event-Handler für geplante Ereignisse oder Systemereignisse enthalten zusammengesetzte Anweisungen und ähneln in vielerlei Hinsicht gespeicherten Prozeduren. Sie können Schleifen, bedingte Ausführung usw. hinzufügen sowie den SQL Anywhere-Debugger für das Debugging von Event-Handlern verwenden.

Nach jeder Ausführung eines Event-Handlers wird ein COMMIT ausgeführt, falls kein Fehler aufgetreten ist. Wenn es einen Fehler gegeben hat, wird ein ROLLBACK ausgeführt.

 Kontext für Event-Handler
 Event-Handler testen
 Code gemeinsam nutzen
 Debugging für Event-Handler durchführen
 Event-Handler ausblenden
 Aktive Ereignisse begrenzen
 Siehe auch

Prüfung von Systemereignissen durch den Datenbankserver
Prüfung von geplanten Ereignissen durch den Datenbankserver
Ausführungsweise von Event-Handlern
Datenbankereignisse erstellen
Auslösen eines Event-Handlers
Debugging von Event-Handlern
Ausblenden eines Event-Handlers