Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Datenbankadministration » SQL Anywhere-Datenbankverbindungen » SQL Anywhere-Datenbankserver » Datenbanken starten und stoppen

 

Datenbanken nach dem Trennen der Verbindung stoppen (Sybase Central)

Sie können keine Datenbank stoppen, mit der Sie verbunden sind. Sie müssen zuerst die Verbindung mit der Datenbank trennen und dann die Datenbank stoppen.

Voraussetzungen

Standardmäßig müssen Sie das SERVER OPERATOR-Systemprivileg haben. Die erforderlichen Privilegien können mithilfe der Datenbankserveroption -gd geändert werden.

Sie müssen mit einer anderen Datenbank auf demselben Datenbankserver verbunden sein, um eine Datenbank stoppen zu können.

 Aufgabe
  1. Stellen Sie sicher, dass Sie mit einer anderen Datenbank auf demselben Datenbankserver verbunden sind. Falls auf dem Datenbankserver keine andere Datenbank läuft, können Sie eine Verbindung mit der Dienstprogrammdatenbank herstellen.

  2. Wählen Sie in Sybase Central die zu stoppende Datenbank aus und klicken Sie auf Datei » Datenbank stoppen.

Ergebnisse

Wenn die Verbindung zur Datenbank getrennt wurde, verschwindet die Datenbank möglicherweise aus dem linken Fensterausschnitt. Dies kommt vor, wenn Ihre Verbindung die letzte verbleibende Verbindung war, und wenn beim Start der Datenbank AutoStop angegeben wurde. Durch AutoStop wird die Datenbank automatisch gestoppt, wenn die letzte Verbindung getrennt wird.

 Siehe auch