Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Programmierung » Sybase Open Client-Unterstützung

 

Bekannte Open Client-Einschränkungen von SQL Anywhere

Sie können mit der Open Clientschnittstelle eine SQL Anywhere-Datenbank nahezu genau so verwenden, wie eine Adaptive Server Enterprise-Datenbank. Es gibt allerdings einige Einschränkungen, unter anderem folgende:

  • SQL Anywhere unterstützt den Adaptive Server Enterprise Commit Service nicht.

  • Die Fähigkeiten einer Client/Server-Verbindung bestimmen, welche Clientanforderungen und Serverantworten für diese Verbindung zulässig sind. Folgende Funktionen werden nicht unterstützt:

    • CS_CSR_ABS
    • CS_CSR_FIRST
    • CS_CSR_LAST
    • CS_CSR_PREV
    • CS_CSR_REL
    • CS_DATA_BOUNDARY
    • CS_DATA_SENSITIVITY
    • CS_OPT_FORMATONLY
    • CS_PROTO_DYNPROC
    • CS_REG_NOTIF
    • CS_REQ_BCP
  • Sicherheitsoptionen, wie z.B. SSL, werden nicht unterstützt. Kennwortverschlüsselung wird allerdings unterstützt.

  • Open Client-Anwendungen können über TCP/IP keine Verbindung zu SQL Anywhere herstellen.

    Weitere Hinweise zu Funktionen finden Sie in der Dokumentation Open Server Server-Library C Reference Manual (in englischer Sprache).

  • Wenn Sie CS_DATAFMT mit CS_DESCRIBE_INPUT verwenden, wird der Datentyp einer Spalte nicht zurückgegeben, wenn eine parametrisierte Variable als Eingabe an SQL Anywhere gesendet wird.