Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Programmierung » OData-Unterstützung

 

Einschränkungen für den OData Server

Der OData Server ist mit den Spezifikationen der OData-Protokollversion 2 kompatibel, wobei folgende Einschränkungen gelten, die in den OData-Protokollspezifikationen nicht explizit definiert sind:

  • Schemaänderungen   Sie müssen das OData Server-Dienstprogramm neu starten, wenn Sie Änderungen am Datenbankschema vornehmen, damit die Änderungen in Kraft treten können und für OData-Clients sichtbar werden.

  • $orderby-Abfragen   Sie dürfen nur nach Entitätseigenschaften sortieren. Die Sortierung nach Richtung wird unterstützt, aber nicht die Sortierung nach Ausdrücken.

 Nicht unterstützte OData-Protokollfunktionen
 Siehe auch