Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Programmierung » Python-Unterstützung » Python-Skripten, die sqlanydb verwenden

 

Ergebnismengen mit Python abrufen

Nachdem Sie ein Handle für eine offene Verbindung erhalten haben, können Sie auf die Daten in der Datenbank zugreifen und sie ändern. Der einfachste Vorgang ist dabei, einige Zeilen abzurufen und auszudrucken.

Mit der cursor-Methode können Sie einen Cursor zum Öffnen einer Verbindung erstellen. Mit der execute-Methode können Sie eine Ergebnismenge erstellen. Mit der fetchall-Methode können Sie die Zeilen in dieser Ergebnismenge abrufen.



import sqlanydb

# Create a connection object, then use it to create a cursor
con = sqlanydb.connect( userid="DBA", 
                        password="sql" )
cursor = con.cursor()

# Execute a SQL string
sql = "SELECT * FROM Employees"
cursor.execute(sql)

# Get a cursor description which contains column names
desc = cursor.description
print len(desc)

# Fetch all results from the cursor into a sequence, 
# display the values as column name=value pairs,
# and then close the connection
rowset = cursor.fetchall()
for row in rowset:
    for col in range(len(desc)):
        print "%s=%s" % (desc[col][0], row[col] )
    print
cursor.close()
con.close()