Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Programmierung » HTTP-Webdienste » SQL Anywhere als HTTP-Webserver » Webdienstanwendungen auf einem HTTP-Webserver entwickeln

 

Zugriff auf vom Client bereitgestellte HTTP-Variablen und -Header

Auf Variablen und Header in einer Anforderung eines HTTP-Clients kann mit einer der folgenden Methoden zugegriffen werden:

  • Deklaration der Webdienst-Anweisung, sodass sie als Host-Parameter eines Aufrufs einer gespeicherten Funktion oder Prozedur übergeben werden

  • Aufruf der Funktionen HTTP_VARIABLE, NEXT_HTTP_VARIABLE, HTTP_HEADER und NEXT_HTTP_HEADER in einer gespeicherten Funktion oder Prozedur.

 Siehe auch

Zugriff auf HTTP-Variablen mithilfe von Hostparametern
Zugriff auf HTTP-Variablen und -Header mithilfe von Webdienstfunktionen