Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Referenzhandbuch » SQL-Datentypen

 

Domänen

Domänen sind Aliasnamen für integrierte Datentypen, gegebenenfalls auch für Gesamtstellen- und Dezimalstellenwerte, und können DEFAULT-Werte und CHECK-Bedingungen enthalten. Manche Domänen, wie die Währungsdatentypen, sind in SQL Anywhere im Voraus festgelegt, aber Sie können eigene hinzufügen.

Domänen, auch benutzerdefinierte Datentypen genannt, ermöglichen eine automatische Definition der Spalten in einer Datenbank für einen bestimmten Datentyp, wobei dieselben NULL- oder NOT NULL-Bedingungen, dieselben DEFAULT-Einstellungen und dieselben CHECK-Bedingungen gelten. Domänen fördern die Konsistenz in der gesamten Datenbank und können manche Typen von Fehlern verhindern.

 Einfache Domänen
 Siehe auch
 Integritätsregeln und Standardwerte bei Domänen
 Kompatibilität