Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Referenzhandbuch » Tabellen » Diagnoseprotokollierungstabellen

 

sa_diagnostic_cachecontents-Tabelle

Die sa_diagnostic_cachecontents-Tabelle gehört dem dbo-Benutzer. Wenn Diagnoseprotokollierung aktiviert ist, werden periodisch Snapshots vom Cache-Inhalt genommen. Die Tabelle sa_diagnostic_cachecontents zeichnet die Anzahl der Tabellenseiten bei jeder Tabelle im Cache zum Zeitpunkt des Snapshots auf sowie die Anzahl der Zeilen in jeder Tabelle. Der Optimierer kann diese Informationen verwenden, um die Bedingungen wiederherzustellen, unter denen eine Abfrage optimiert wurde, um dann Optimierungsentscheidungen zu treffen.

Daten in der sa_diagnostic_cachecontents-Tabelle werden alle 20 Sekunden aktualisiert, solange es Abfrageaktivitäten gibt.

Es gibt zwei Versionen dieser Tabelle: sa_diagnostic_cachecontents und sa_tmp_diagnostic_cachecontents.

 Spalten