Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Referenzhandbuch » Ansichten » Systemansichten

 

SYSJAR-Systemansicht

Jede Zeile in der SYSJAR-Systemansicht definiert eine in der Datenbank gespeicherte JAR-Datei. Die zugrunde liegende Systemtabelle für diese Ansicht ist ISYSJAR.

Spaltenname Datentyp Beschreibung
jar_id INTEGER Eine eindeutige Nummer, die die JAR-Datei kennzeichnet
object_id UNSIGNED BIGINT Die interne ID für die JAR-Datei, die sie in der Datenbank eindeutig kennzeichnet
creator UNSIGNED INT Die Benutzernummer des Erstellers der JAR-Datei. Kann durch die AS USER-Klausel der INSTALL JAVA-Anweisung festgelegt werden.
jar_name LONG VARCHAR Der Name der JAR-Datei
jar_file LONG VARCHAR Diese Spalte wird nicht mehr verwendet und enthält NULL.
update_time TIMESTAMP Der Zeitpunkt in Ortszeit, zu dem die JAR-Datei zuletzt aktualisiert wurde
update_time_utc TIMESTAMP WITH TIME ZONE Der Zeitpunkt in UTC, zu dem die JAR-Datei zuletzt aktualisiert wurde
 Integritätsregeln für die zugrunde liegende Systemtabelle
 Siehe auch