Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Referenzhandbuch » Ansichten » Systemansichten

 

SYSLDAPSERVER-Systemansicht

Die SYSLDAPSERVER-Systemansicht enthält eine Zeile für jedes in der Datenbank konfigurierte LDAP-Serverkonfigurationsobjekt. Ein LDAP-Serverkonfigurationsobjekt enthält die Konfigurationsinformationen, die benötigt werden, um eine Verbindung mit einem LDAP-Server außerhalb von SQL Anywhere herzustellen. Die zugrunde liegende Systemtabelle für diese Ansicht ist ISYSLDAPSERVER.

Spaltenname Datentyp Beschreibung
ldsrv_id UNSIGNED BIGINT Ein eindeutiger Bezeichner für den LDAP-Server. Diese ID wird von der Login-Richtlinie verwendet, um diesen LDAP-Server zu referenzieren. Diese Spalte ist ein Fremdschlüssel für ISYSOBJECT.
ldsrv_name CHAR(128) Der Name des LDAP-Servers.
ldsrv_state CHAR(9)

Der Zustand des LDAP-Servers. Gültige Werte:

  • RESET
  • READY
  • ACTIVE
  • FAILED
  • SUSPENDED
ldsrv_start_tls TINYINT Gültige Werte: 1 (ON) und 0 (OFF). Beim Wert ON wird LDAP über TLS verwendet, um eine Verbindung mit dem LDAP-Server herzustellen. Dieses Protokoll ermöglicht verschlüsselte Kommunikation für Verbindungen und Suchvorgänge mit dem LDAP-Server.
ldsrv_num_retries TINYINT Die Anzahl an Versuchen einer Authentifizierung mit dem LDAP-Server, nach der ein Fehler oder Failover (falls angegeben) zurückgegeben wird. Gültiger Bereich: 1-60.
ldsrv_timeout UNSIGNED INT Der Timeoutwert für Verbindungen oder Suchvorgänge in Millisekunden. Gültiger Bereich: 1-3600000 (1 Stunde).
ldsrv_last_state_change TIMESTAMP Der Zeitpunkt der letzten Zustandsänderung. Der Wert wird unabhängig von der lokalen Zeitzone des Servers in Coordinated Universal Time (UTC) gespeichert.
ldsrv_search_url CHAR(1024) Die LDAP-URL, die die Suche nach dem Distinguished Name (DN) für einen Benutzer auf Basis der Benutzer-ID definiert.
ldsrv_auth_url CHAR(1024) Die LDAP-Suchzeichenfolge, mit der unter der angegebenen Benutzer-ID nach dem DN eines Benutzers gesucht wird.
ldsrv_access_dn CHAR(1024) Der DN, der für den Zugriff auf den LDAP-Server verwendet wird, um mithilfe von Suchvorgängen DNs für andere Benutzer-IDs abzurufen.
ldsrv_access_dn_pwd VARBINARY(1024) Das Kennwort für das Zugriffskonto ein. Das Kennwort wird beim Speichern auf der Festplatte symmetrisch verschlüsselt.
 Siehe auch