Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SAP Sybase SQL Anywhere 16.0 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Benutzerhandbuch » Ferndatenzugriff » Serverklassen für den Ferndatenzugriff » Serverklasse ODBC

 

Lotus Notes SQL

Sie finden diesen Treiber auf der Lotus NotesSQL Website unter [external link] http://www.ibm.com/developerworks/lotus/products/notesdomino/notessql/. In der Dokumentation, die mit diesem Treiber geliefert wird, finden Sie eine Erklärung zur Zuordnung von Notes-Daten zu relationalen Tabellen. Sie können Tabellen von SQL Anywhere einfach den Notes-Formularen zuordnen.

So wird SQL Anywhere für den Zugriff auf eine Lotus Notes-Adressendatei eingerichtet.

  • Stellen Sie sicher, dass der Lotus Notes Programmordner in Ihrem Pfad enthalten ist (z.B. C:\Programe (x86)\IBM\Lotus\Notes).

  • Erstellen Sie eine 32-Bit-ODBC-Datenquelle mit dem NotesSQL ODBC-Treiber. Verwenden Sie die Datenbank names.nsf für dieses Beispiel. Die Option Map Special Characters muss aktiviert sein. In diesem Beispiel lautet der Datenquellenname my_notes_dsn.

  • Erstellen Sie mit Interactive SQL und einer Verbindung zu einem 32-Bit-Datenbankserver einen Server für den Ferndatenzugriff. Ein Beispiel:

    CREATE SERVER NotesContacts
    CLASS 'ODBC'
    USING 'my_notes_dsn';
  • Erstellen Sie ein externes Login für den Lotus Notes-Server Ein Beispiel:

    CREATE EXTERNLOGIN "DBA" TO "NotesContacts" 
    REMOTE LOGIN 'John Doe/SYBASE' IDENTIFIED BY 'MyNotesPassword';
  • Ordnen Sie einige Spalten des Formulars "Person" einer Tabelle von SQL Anywhere zu:

    CREATE EXISTING TABLE PersonDetails
    ( DisplayName CHAR(254), 
      DisplayMailAddress CHAR(254),
      JobTitle CHAR(254),
      CompanyName CHAR(254),
      Department CHAR(254),
      Location CHAR(254),
      OfficePhoneNumber CHAR(254) )
    AT 'NotesContacts...Person';
  • Führen Sie eine Abfrage in der Tabelle aus:

    SELECT * FROM PersonDetails
    WHERE Location LIKE 'Waterloo%';